Kategorie: Startup Stories

Mobility Startups – Die Digitalisierung eines großen Marktes

Mobility hat verschiedene Bedeutungen. Übersetzt heißt es soviel wie “Beweglichkeit” und kann sich sowohl auf Mobilgeräte und mobiles Internet beziehen, als auch auf die Automobilindustrie im weiteren Sinne. Wir meinen mit Mobility Startups die Unternehmen, die sich mit Mobilität beschäftigen. Welche aktuellen WERK1 Startups widmen sich diesem Thema und was sind die neuesten Innovationen? Insbesondere in den Bereichen Fortbewegung und Transport gibt es inzwischen vielversprechende Lösungen. Mobility – Schneller, einfacher, nachhaltiger  Unser Leben ist mittlerweile…weiterlesen

QYOBO – DIE MARKTANALYSE IN DER PHARMAINDUSTRIE

QYOBO stellt sich vor Zwei Physiker, ein Elektro- und Informationstechniker – Anfang 2020 ist das QYOBO-Teamrund um die drei Gründer bei uns eingezogen und seitdem Teil der WERK1 Community. Ericund Markus kennen sich bereits seit ihrem gemeinsamen Physikstudium an der TUMünchen. Julian, der Dritte im Bunde, traf seine beiden Mitgründer erst später an der Uni und zusammen gründeten sie im Juni 2019 die QYOBO GmbH und erobern seitdem diePharmaindustrie. Markus hatte in seinem ehemaligen Job…weiterlesen

Mit finway macht Geld ausgeben gleich noch mehr Spaß

Mit-Gründerin Jennifer erzählt über das WERK1 Startup finway, Diversity, Finanzen und die Schwierigkeiten, auf einem Ball für Steuerberaterinnen und -berater zu akquirieren. Mit der Software finway können KMUs und andere Unternehmen ihre Einkaufs- und Rechnungsprozesse abbilden und so das Ausgabenmanagement deutlich vereinfachen.  Von der Studentin zur Gründerin Viele Startup Gründungen entstehen direkt aus dem Studium heraus – ähnlich war es auch für Jennifer von finway. Sie studierte Rechnungswesen und Finanzen und erkannte schnell ihre Leidenschaft…weiterlesen

WERK1 Alumni Startup Limehome trotzt der Krise und sichert sich weiteres Funding

Corona-Zeit ist keine Reise-Zeit. Trotzdem hat es unser Alumni Startup Limehome geschafft, den Umsatz zu verdoppeln und nach Spanien zu expandieren. Außerdem hat das Startup sich weitere zehn Millionen Euro in einer Finanzierungsrunde gesichert. Respekt. Wie war das inmitten der schwersten Krise, die das Gastgewerbe jemals erlebt hat, möglich? Feels like Home Im Gegensatz zu langweiligen, altbackenen Standard-Zimmern bietet Limehome stylische Design-Apartments an über 50 Standorten. Limehome ist ein Serviced-Apartment-Anbieter, der den Zahn der Zeit…weiterlesen

Peter Park holt sich Millionen-Investment und denkt Mobility neu

Unser WERK1 IoT-Startup Peter Park sieht sich als Schnittstelle im urbanen Mobilitäts-Ökosystem. Für ihr modulares Betriebssystem hat das Mitte 2019 gegründete Startup im Oktober 2020 einen mittleren siebenstelligen Betrag eingesammelt. Das Team rund um die Gründer Maximilian Schlereth, Florian Schaule, Patrick Bartler und Stefan Schenk konnte ein deutsches Family-Office als Investor gewinnen. Frei und grenzenlos – Peter Pan & Peter Parker lassen grüßen Die Nähe zu Peter Pan und Peter Parker, aka Spiderman, kommt nicht…weiterlesen

deepc – Künstliche Intelligenz krempelt den Health Markt um

Die Mission unseres WERK1 Startups deepc ist es, weltweit alle Krankenhäuser mit seinem selbstlernenden KI-System auszustatten. Die aktuell noch zum Großteil unstrukturierten biomedizinischen Daten sollen dank der smarten und hochmodernen Lösung künftig für Modelltraining nutzbar gemacht werden. Wer hinter deepc steckt und was es mit dem Startup auf sich hat, erfährst du im Blogpost. Vom praktizierenden Mediziner zum erfolgreichen Startup-Gründer Nach seinem erfolgreich abgeschlossenen Medizinstudium in München und Boston wollte Franz mehr. Neben seiner Tätigkeit…weiterlesen

Meine Success Story – Julia Blum von FreewayCamper

Unser neues Startup FreewayCamper möchte die globale #1 Camping-Plattform aufbauen. Dabei geht es nicht nur um die Campervermietung. Ziel ist es, den fragmentierten Markt zur Buchung von Camping- & Stellplätzen sowie weitere Bereiche rund ums Thema Camping zu digitalisieren und zu revolutionieren. Vom CampingUrlaub zur Startup-Gründung Meine persönliche Success Story als Gründerin beginnt im August 2019 mit der gemeinsamen Idee – von meinem Mann und mir – den Markt rund um das Thema Camping zu…weiterlesen

ZWOPR VERWANDELT HILFSBEREITSCHAFT IN KLIMASCHUTZ

Smart helfen und helfen lassen Zwopr ist eine Plattform, die Menschen zusammenbringt, die Hilfe benötigen und gerne helfen wollen. Egal ob Tiersitting, Transportdienste oder Montagearbeiten – Zwopr bringt Menschen zusammen, die sich gegenseitig unterstützen. Wir zeigen, was die Plattform so besonders macht und warum sie sich von den anderen schon bekannten Nachbarschaftshilfe-Seiten abhebt.  Bäume pflanzen statt Geld kassieren Zwopr setzt nicht auf entgeltliche Bezahlung der Helfer, sondern auf Umweltbewusstsein. Im Laufe der Zeit hat sich…weiterlesen

Zusammenschluss von CryptoTax und Blockpit zu Europas größtem Anbieter für Kryptosteuerlösungen

Das WERK1 Startup CryptoTax schließt sich Anfang September mit dem österreichischen Mitbewerber Blockpit zusammen. Beide Unternehmen bieten intelligente Steuerlösungen für Kryptowährungen. Zusammen wollen sie künftig die internationale Wettbewerbsfähigkeit sichern und neben dem europäischen Markt auch den internationalen Markt erobern.  Kurzvorstellung CryptoTax  CryptoTax wurde 2017 von Klaus Himmer, Vladimir Tosovic und Magnus Berchtold gegründet. Die drei lernten sich auf einer Blockchain Konferenz kennen und merkten schnell, dass es viel Potential in diesem Bereich gibt. Mit CryptoTax…weiterlesen

People Analytics – Mit functionHR Mitarbeiterdaten auswerten

Viele Personal-Entscheidungen werden aufgrund von Erfahrungen getroffen. Oft liegen Unternehmen damit auch nicht so falsch, aber mit mehr Fokus auf die Daten können noch bessere Entscheidungen getroffen werden. Mit People Analytics ist es möglich, Veränderungen in der Unternehmensstruktur rechtzeitig zu erkennen und entsprechende Strategien zu entwickeln. Das WERK1 Alumni functionHR bietet dafür die passenden Lösungen.  People Analytics – was ist das eigentlich? Die meisten Entscheidungen und Strategien in Unternehmen werde aufgrund von Daten getroffen. Nur…weiterlesen