Kategorie: WERK1 Stories

Peter Park holt sich Millionen-Investment und denkt Mobility neu

Unser WERK1 IoT-Startup Peter Park sieht sich als Schnittstelle im urbanen Mobilitäts-Ökosystem. Für ihr modulares Betriebssystem hat das Mitte 2019 gegründete Startup im Oktober 2020 einen mittleren siebenstelligen Betrag eingesammelt. Das Team rund um die Gründer Maximilian Schlereth, Florian Schaule, Patrick Bartler und Stefan Schenk konnte ein deutsches Family-Office als Investor gewinnen. Frei und grenzenlos – Peter Pan & Peter Parker lassen grüßen Die Nähe zu Peter Pan und Peter Parker, aka Spiderman, kommt nicht…weiterlesen

Health Startups – Gesundheit im Fokus

Solange es uns gut geht, machen wir uns wenig Gedanken um unsere Gesundheit. Mit digitalen Lösungen zum Thema, beispielsweise Telemedizin oder Tracking, fremdelten die Deutschen lange. Durch Corona und das Digitale Versorgungsgesetz hat sich die Situation stark verändert. Doch was genau verbirgt sich hinter dem Schlagwort ‘Digital Health’? Welche HealthTech Startups sitzen im WERK1? Und was ist das H+ Innovation Programme?  Expansion der Health Branche  Der Datenschutz. Die mangelhafte technische Infrastruktur. Das bequeme Beharren auf…weiterlesen

Let’s rock it mit lexRocket

Seit über einem Jahr läuft nun bereits unsere Partnerschaft mit lexRocket und wir sind froh, dass sie sich um ein weiteres Jahr verlängert. Aber wer steckt hinter lexRocket und welche konkreten Benefits haben die WERK1 Startups von der Kooperation? Im Gespräch mit Yalun Meng sind wir diesen und anderen Fragen auf den Grund gegangen.  Was ist lexRocket? Die Gründungs- und Startup-Förderinitiative lexRocket ist innerhalb des Softwareunternehmens Lexware (Teil der Haufe Group) entstanden. Die Gründerplattform unterstützt…weiterlesen

ZWOPR VERWANDELT HILFSBEREITSCHAFT IN KLIMASCHUTZ

Smart helfen und helfen lassen Zwopr ist eine Plattform, die Menschen zusammenbringt, die Hilfe benötigen und gerne helfen wollen. Egal ob Tiersitting, Transportdienste oder Montagearbeiten – Zwopr bringt Menschen zusammen, die sich gegenseitig unterstützen. Wir zeigen, was die Plattform so besonders macht und warum sie sich von den anderen schon bekannten Nachbarschaftshilfe-Seiten abhebt.  Bäume pflanzen statt Geld kassieren Zwopr setzt nicht auf entgeltliche Bezahlung der Helfer, sondern auf Umweltbewusstsein. Im Laufe der Zeit hat sich…weiterlesen

Zusammenschluss von CryptoTax und Blockpit zu Europas größtem Anbieter für Kryptosteuerlösungen

Das WERK1 Startup CryptoTax schließt sich Anfang September mit dem österreichischen Mitbewerber Blockpit zusammen. Beide Unternehmen bieten intelligente Steuerlösungen für Kryptowährungen. Zusammen wollen sie künftig die internationale Wettbewerbsfähigkeit sichern und neben dem europäischen Markt auch den internationalen Markt erobern.  Kurzvorstellung CryptoTax  CryptoTax wurde 2017 von Klaus Himmer, Vladimir Tosovic und Magnus Berchtold gegründet. Die drei lernten sich auf einer Blockchain Konferenz kennen und merkten schnell, dass es viel Potential in diesem Bereich gibt. Mit CryptoTax…weiterlesen

People Analytics – Mit functionHR Mitarbeiterdaten auswerten

Viele Personal-Entscheidungen werden aufgrund von Erfahrungen getroffen. Oft liegen Unternehmen damit auch nicht so falsch, aber mit mehr Fokus auf die Daten können noch bessere Entscheidungen getroffen werden. Mit People Analytics ist es möglich, Veränderungen in der Unternehmensstruktur rechtzeitig zu erkennen und entsprechende Strategien zu entwickeln. Das WERK1 Alumni functionHR bietet dafür die passenden Lösungen.  People Analytics – was ist das eigentlich? Die meisten Entscheidungen und Strategien in Unternehmen werde aufgrund von Daten getroffen. Nur…weiterlesen

Capmo digitalisiert die Baubranche

Baukräne, Gerüste, Bauarbeiter*innen mit gelben Helmen – ein bekanntes Bild für uns alle. Wie viel administrative Arbeit und (unnötiger) E-Mail-Verkehr dahinter steckt, ahnen allerdings wohl nur die wenigsten. Nach Jagen und Fischen ist die Baubranche die am wenigsten digitalisierte Branche. Das will das 4-köpfige Gründerteam um Capmo ändern! Im Interview mit Florian haben wir über das Team, ihr Produkt und ihre Zeit im WERK1 gesprochen. Erst das Team, dann die Lösung Die vier Capmo-Gründer lernten…weiterlesen

VOLL VERNETZT UND JAHRZEHNTELANGE ERFAHRUNG – DIE DEUTSCHE BANK ALS SPARRINGSPARTNER FÜR STARTUPS

Als Startup folgt man seiner, in der heutigen Zeit oft technologiegetriebenen und digitalisierten, Idee. Man hat eine smarte Lösung für ein Problem entdeckt und mit diesem Wissen arbeitet man sehr nah am Puls der Zeit. Das begeistert viele Menschen in ihrer Umgebung, mit der sie ihre Idee teilen. Mit etwas Glück überzeugen sie dann auch die notwendigen Experten ihres Netzwerks davon, ihnen bei der Umsetzung ihrer Startup-Idee zu helfen. Und genau hier kommt die Deutsche…weiterlesen

Nicht alles ist schlecht – wie Corona die Arbeitswelt positiv beeinflusst

Trotz aller negativen Folgen der Corona-Krise ergeben sich auch Chancen für die Entwicklung der Arbeits- und Unternehmenswelt. Auch auf einige WERK1 Startups hatte die Krise einen positiven Einfluss. Eine Studie belegt sogar, dass Home Office von den meisten Arbeitnehmern sehr gut angenommen wird. Es tun sich neue Geschäftsfelder aufgrund von Corona auf, die immer mehr an Bedeutung gewinnen werden. Außerdem erfahrt ihr in diesem Blogartikel was man sonst noch Positives aus der Corona Krise ziehen…weiterlesen

In den Camper, fertig, go – Mit CamperBoys ab in den Urlaub

Ferne Länder, Traumstrände und exotisches Essen – wir alle träumen vom nächsten Urlaub. Aber Corona hat uns gelehrt: Wir können nicht immer lang im Voraus planen. Und die Krise hat uns auch gezeigt, dass es sehr viele schöne Ecken in Deutschland gibt. Wir müssen also nicht immer mit dem Flieger ans andere Ende der Welt. Stattdessen sollten wir mehr Urlaub im eigenen Land machen. Und wie geht das besser als mit einem Camper? Gut, dass…weiterlesen