People laughing together

Das neue WERK1 Coliving

Um den Bedürfnissen der schnell wachsenden Tech-Startup-Szene in München gerecht zu werden, wird das WERK1 seine Fläche erweitern: Im WERK1.4 gibt es ab Frühjahr 2023 zusätzliche Startup Büros, neue Coworking Spaces sowie größere Scaleup Büros. Außerdem eröffnen wir mit dem WERK1.4 das erste Coliving Konzept für die Münchner Gründerszene.

Startups können sich demnächst für Apartments bewerben und ihren Mitarbeitenden und Gästen eine vorübergehende Bleibe für ein bis sechs Monate bieten. Alle Coliving Nutzerinnen und Nutzer können die Events, das Coworking sowie das restliche Community-Angebot des WERK1 nutzen und so ganz unkompliziert in das Startup-Ökosystem München eintauchen. Mit diesem Rundum-Paket bieten wir Euch den optimalen Start in der Münchner Gründerszene!

Ab Frühjahr 2023:

Derzeit befindet sich unser neues Gebäude, das WERK1.4 noch im Bau. Natürlich ebenfalls im Werksviertel-Mitte am Ostbahnhof München, direkt neben dem WERK1.

Voraussichtlich ab Frühjahr 2023 könnt ihr das gesamte Angebot des neuen WERK1.4 nutzen.

Coffee chat

Bequem & Flexibel

Optimales Softlanding: Mit dem WERK1 Coliving machen wir Euren Mitarbeitenden und Gästen aus der ganzen Welt das Leben, Ankommen und Arbeiten in München leichter – ganz egal ob für ein, drei oder sechs Monate!

People chatting laughing and eating

Community im Fokus

Sofort Anschluss finden: Im WERK1 Coliving treffen Menschen mit gleichem Mindset aufeinander. Hier finden Digital Natives, Entrepreneure und Remote Arbeitende ein Zuhause auf Zeit. Durch regelmäßige Community-Veranstaltungen bauen wir ein starkes Netzwerk auf.

Zentral & Voll ausgestattet

Zentral in München gelegen, bieten wir mit über 60 voll ausgestatteten, hochwertigen und gemütlichen Apartments mit eigenem Bad, Küchenzeile und Balkon einen Ort, der sich gleich wie zu Hause anfühlt.

Die Vorteile des WERK1 Coliving im Überblick

WERK1 Coliving

Hotelzimmer

Private Wohnung

Vollständig ausgestattet
Temporär buchbar
Wöchentliche Reinigung inbegriffen
Highspeed Internet inbegriffen
Nachbarn mit gleichem Mindset
Kontakt zum Startup-Ökosystem
Nähe zum Coworking Space
Kostenfreie Community Events
Zugang zu Mentoring und Coaching

DEIN ZUHAUSE, DEIN ARBEITSPLATZ, DEINE SPIELWIESE:
EIN TREFFPUNKT FÜR KREATIVE, TECHNIKBEGEISTERTE
UND VISIONÄRINNEN UND VISIONÄRE!

FAQ Coliving

Wie sind die Apartments ausgestattet?

Alle Apartments verfügen über ein eigenes Badezimmer, eine Pantry-Küche, ein 1,20m-Bett, Stauflächen, abschließbares Regalfach und einen kleinen Balkon. Die durchschnittlich 18qm großen Apartments werden ergänzt durch einen Community-Bereich mit großer Küche für gemeinsame Kochabende und ein gemeinschaftlich genutztes Wohnzimmer. 

Wie lange kann ein Apartment angemietet werden?

Der Mindestaufenthalt beträgt 1 Monat. Die maximale Aufenthaltsdauer je Gast 6 Monate.

Wer kann ein Apartment im WERK1 Coliving anmieten?

Startups und Scaleups können ein oder mehrere Apartments für ihre Mitarbeitenden oder Gäste anmieten. Die Mindest-Mietdauer beträgt 1 Monat. 

Wer kann im WERK1 Coliving wohnen?

Gründerinnen und Gründer, internationale Entrepreneure, Startup Mitarbeitende, Geschäftspartner und Geschäftspartnerinnen – wichtig ist jedoch, dass nur juristische Personen wie Startups oder Scaleups die Apartments anmieten und bezahlen können.

All unsere Bewohnerinnen und Bewohner teilen unternehmerische Interessen, sind aufgeschlossen und neugierig.

Was ist nötig für eine erfolgreiche Bewerbung im WERK1 Coliving?

Für eine erfolgreiche Bewerbung ist es notwendig, dass ihr einen De-minimis Förderantrag bei uns abgebt. Mehr Informationen dazu sowie zum genauen Prozess stellen wir in Kürze hier für euch bereit. 

Wieso können nur Startups und Scaleups die Coliving Apartments anmieten?

Das WERK1 wird gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie und unterliegt daher förderrechtlichen Bedingungen. Der Förderzweck ist die Unterstützung von Digital-Startups. Mit dem Angebot des Coliving Konzepts unterstützen wir das Wachstum Münchner Startups und die Ansiedelung nationaler und internationaler Startups in München. Aus diesem Grund dürfen nur Startups und Scaleups die Coliving Apartments anmieten.