Schlagwort: success story

In den Camper, fertig, go – Mit CamperBoys ab in den Urlaub

Ferne Länder, Traumstrände und exotisches Essen – wir alle träumen vom nächsten Urlaub. Aber Corona hat uns gelehrt: Wir können nicht immer lang im Voraus planen. Und die Krise hat uns auch gezeigt, dass es sehr viele schöne Ecken in Deutschland gibt. Wir müssen also nicht immer mit dem Flieger ans andere Ende der Welt. Stattdessen sollten wir mehr Urlaub im eigenen Land machen. Und wie geht das besser als mit einem Camper? Gut, dass unser WERK1-Startup CamperBoys das Verreisen so einfach macht.  Camper mieten, Neues erleben und das alles nachhaltig CamperBoys bietet aktuell über 30 Camper zur Vermietung an. Egal ob für zwei oder 60 Tage – Flexibility is the key. Neben VW-Bussen stehen auch größere Wohnmobile zur Auswahl. So findet jeder das passendeRead more

NachhilfeRocks – Die digitale Nachhilfebörse für Schulen

Das WERK1 Startup NachhilfeRocks wurde 2018 von Arno Eggers und Pascal Resch gegründet. Als Schülersprecher hat Arno in seiner Schule immer wieder Nachhilfeangebote und Gesuche an das schwarze Brett gepinnt. So kam ihm die Idee zu NachhilfeRocks: Eine digitale Nachhilfebörse für die eigene Schule von Schüler*innen für Schüler*innen. Doch was macht NachhilfeRocks genau? NachhilfeRocks bietet ein Portal an, auf dem Schülerinnen und Schüler derselben Schule miteinander vernetzt werden. Das Ganze hat einen entscheidenden Vorteil: Durch das gemeinsame Lernen wird die Schulgemeinschaft gestärkt und der Stoff kann viel spezifischer vermittelt werden. Außerdem sind Nachhilfeschüler*innen beim Lernen mit Mitschüler*innen motivierter und erhalten so schneller die gewünschte Note. Die Schüler, die die Nachhilfe anbieten haben wiederum die Möglichkeit schon früh eigenes Geld zu verdienen, Verantwortung zu übernehmen undRead more

Presize – Startup-Champ Gewinner des Digitaltages 2020

Beim virtuellen Pitch-Wettbewerb zum Digitaltag am 19.06.2020 haben Startups aus verschiedenen Städten ihre Ideen vor einer prominenten Jury gepitcht. Der Deutschland-Gewinner, presize.ai, kommt aus dem WERK1 aus München. Grund genug für uns, um mit dem Startup einmal auf Tuchfühlung zu gehen.  Körpervermessung nach Smartphone-Maß Um die Retourenquote zu senken und auch dem Kunden das Bestellen von Kleidung leichter zu machen, haben Leon, Awais und Tomislav 2019 Presize gegründet. Das Münchner Team berechnet mit Hilfe von Handyvideos der Online-Kunden die passenden Kleidergrößen.  Die 3 Junggründer lernten sich am Center for Digital Technology and Management, einem Forschungsinstitut der Technischen Universität München und der Ludwig-Maximilians-Universität, kennen. Dort haben sie zusammen an verschiedenen digitalen Innovationsprojekten gearbeitet. In einem dieser Projekte ist die Idee zu Presize entstanden. Wie der Name schonRead more

AfterWERK goes digital! Müncher Startup-Community “trifft” sich trotz Corona

Einmal im Monat trifft sich die Münchner Startup-Community im WERK1 zum AfterWERK, bei dem meist 1-2 Startups pitchen und welches zum Networking mit Bier, Snacks und Wein einlädt. Da das AfterWERK am 16. April aufgrund der aktuellen Lage nicht vor Ort stattfinden konnte, hat sich das WERK1 Team dazu entschieden, ein virtuelles Event daraus zu machen – Digitalisierung on point! Ihr konntet nicht dabei sein? Kein Grund zur Sorge, hier findet ihr alle wichtigen Infos zusammengefasst. Morgenstund hat gold im mund – das erste virtuelle werksfrühstück Anfang April fand bereits das erste virtuelle WERKSFrühstück statt und glänzte mit vollem Erfolg. Die rund 40 Teilnehmer*innen äußerten in diesem Zuge vermehrt den Wunsch nach einer “Happy Hour” am Abend, bei der in gemütlicher Atmosphäre mit einem FeierabendbierRead more

KI-basierte Transportoptimierung – Smartlane digitalisiert die Logistikbranche

Eine effiziente Transportlogistik ist ein wichtiger Pfeiler für eine florierende Wirtschaft. Doch aufgrund veralteter Software und immer komplexer werdenden Prozessen und Anforderungen nagt der Zahn der Zeit an einer der Branchen, welche die Welt am Laufen hält. Die meisten Logistikunternehmen arbeiten noch sehr analog und gefährden damit ihre Zukunfts- und Wettbewerbsfähigkeit – mit Hilfe von Smartlane kann sich das jetzt ändern. Vereinfacht gesagt, digitalisiert, automatisiert und optimiert Smartlane das Transportmanagement und hilft Disponenten sich an die wachsenden Anforderungen erfolgreich anzupassen. Smartlane senkt die operativen Kosten bei den Logistikern dadurch um bis zu 30 % und schafft ein neues Level an Transparenz in den Transportprozessen. DER WUNSCH VOM EIGENEN STARTUP Florian Schimandl und Dr. Mathias Baur lernten sich während der Forschung an der Technischen Universität MünchenRead more

Reparaturanleitungen und Ersatzteile bei Clonck: Alles für Auto-Schrauber in einer App

„Pascal ist ein begeisterter Autoschrauber“, sagt Joshua Worger über seinen Mitgründer Pascal Walter. „In seiner Freizeit bastelt er an seinem Wagen, macht Reparaturen, baut Ersatzteile ein.“ Als die beiden vor zwei Jahren eine gemeinsame Fahrt im FlixBus machen, erzählt Pascal von seinem Hobby, seiner Leidenschaft. Und auch von den Problemen, die Schrauber haben: Reparaturanleitungen gibt es entweder als Buch und nur mit viel Glück passend für das eigene Fahrzeug, oder in Internetforen und Youtube-Videos – inklusive der Gefahr, das geliebte Auto mit dem gelieferten Halbwissen erst recht reparaturbedürftig zu machen. Joshua erkennt schnell die zentrale Herausforderung für die Szene: Es gibt kein Angebot, das die Bedürfnisse der Autobastler schnell und zuverlässig abdeckt. Als Pascal im FlixBus erzählt, wie gerne er eine Plattform für die SchrauberRead more

Mit KI die Welt der Forstwirtschaft und der Versicherungen revolutionieren – OCELL macht smarte Analysen von Luftbildern

Ein Förster geht in den Wald und beurteilt den Bestand seiner Bäume. Dabei kann er sich auf seine Ausbildung und Erfahrungswerte verlassen. Das ist im Jahr 2020 wichtiger denn je, denn die trockenen Sommer der Jahre 2018/2019 haben besonders den heimischen Fichten sehr zugesetzt. Der Qualitätsverlust dieses Rohstoffes wirkt sich bereits auf den internationalen Holzhandel aus.Infolgedessen müssen tausende Hektar große Bestände regelmäßig auf Schäden und Befall von Borkenkäfern überwacht werden. Normalerweise würde man hier mit viel Manpower vorgehen, was mit hohen Personalkosten, unbeständiger Qualität und viel Zeit verbunden ist. DIE DIGITALISIERTE LÖSUNG VON OCELL Der sich an dieser Stelle zuspitzende Pain Point der Forstwirtschaft wird durch das Startup OCELL aufgegriffen. Die drei Gründer bieten eine auf KI basierte Analyse von Luftbildern an. Aber warum habenRead more

Eine Welt ohne Schranken – das Startup Peter Park digitalisiert das Parkraummanagement

Genug Parkplätze für alle und das auch im Zentrum von Großstädten? Keine Warteschlangen beim Automaten, keine verzweifelten Suchen nach freien Parkplätzen nach der Arbeit? – Was sich erst einmal utopisch anhört, ist bereits Realität. Die Gründer des WERK1-Startups Peter Park erkannten, wie die Branche des Parkraummanagements durch Digitalisierung eine optimale und stressfreie Parkflächennutzung erzielen kann. Mit der Cloud-basierten B2B-Plattform für Betreiber ermöglicht der Software Dienstleister Peter Park einfaches Verwalten und die effiziente Nutzung von Parkflächen und Parkhäusern. Die Idee dahinter: Parkflächen können mit der Peter Park Software digitalisiert werden – beim Ein- und Ausfahren werden die Kennzeichen gescannt und die Parkdauer automatisch ermittelt. Der Parkende kann entweder per App oder am Automaten nach Angabe des Kennzeichens ganz bequem die Parkgebühr bezahlen. In der Branche werdenRead more

“Wir müssen reden” – Logopädie-App-Entwickler neolexon überzeugt 45 Krankenkassen

Update: 3. Februar 2020 | neolexon Artikulations-App: Mehr als jede dritte gesetzliche Krankenkasse in Deutschland erstattet seit 1. Februar die App von Neolexon.  Die ersten Wörter sind besondere Momente, für Kinder und ihre Eltern. Aber nicht jedes Kind spricht gleich problemfrei, bei 1,12 Millionen Kindern in Deutschland ist die Sprach- entwicklung beeinträchtigt. Meistens hakt es an der Aussprache. Wird eine Artikulations- störung beim Kind frühzeitig erkannt und sprachtherapeutisch betreut, lässt sich diese gut behandeln.  Entscheidend für einen Behandlungserfolg ist regelmäßiges Üben. Herkömmliche Übungs- aufgaben und -blätter sind für Kinder meist wenig motivierend. Die neolexon Artikulations-App setzt auf Gamification. Zusammen mit der Spielfigur feilen Kinder in fünf abwechslungsreichen Spielmodulen an ihrer Aussprache. Die Übungsaufgaben werden vorher von einem Sprachtherapeuten eingestellt und je nach Therapieerfolg angepasst. SomitRead more

Mit zentor auf dem richtigen Weg zu einem erfüllten Leben im WERK1

Neujahresvorsätze hat bzw. kennt jeder. Das neue Jahr beginnt und wir möchten etwas verändern: Öfter zum Sport gehen, in der Arbeit richtig durchstarten, endlich die große Liebe finden oder einfach wieder glücklicher sein. Doch wie definiert sich eigentlich Glück? Warum fühlen sich viele so rastlos und unzufrieden, obwohl die üblichen „Checkboxen“ im Leben wie Erfolg im Beruf, tolle Familie und Gesundheit abgehakt sind? Was genau fehlt? Diese Erfahrung hat auch WERK1-Startup-Gründer Valentin Schellhaas gemacht. Die Frage nach „Glück“ im Leben sei gesellschaftlich und auch sprachlich im Deutschen sehr stigmatisiert und würde öffentlich nur sehr ungern gestellt. Wer sich dennoch mit dem Thema befassen wolle, findet aktuell wenig echten Input. Mit dem Startup zentor möchte Valentin genau das ändern. Die Plattform soll ein „Digitaler Mentor“ fürRead more